SAĞLIK
Giriş Tarihi : 05-07-2024 08:18

Finanzmittel für Selbsthilfe fast aufgebraucht

AOK Hessen: Nur noch 34.000 Euro übrig für Projektförderung

Finanzmittel für Selbsthilfe fast aufgebraucht

 

 

Seit vielen Jahren unterstützt die AOK Hessen Selbsthilfegruppen und -kontaktstellen finanziell. Doch diesmal ist der Fördertopf schon zur Jahresmitte nahezu aufgebraucht. Es bleibt somit nur noch wenig Zeit, um Anträge für 2024 erfolgreich einzureichen.

 

Bereits 109.000 Euro wurden in diesem Jahr ausbezahlt, weitere 172.000 Euro für Projekte reserviert. Lediglich 34.000 Euro stehen derzeit noch an Restmitteln zur Verfügung. Genehmigt wurden in diesem Jahr bislang 110 Projekte. Inhaltlich geht es zumeist um Weiterbildung von Mitgliedern oder um Öffentlichkeitsarbeit. Auch Seminare zur Bewältigung von Erkrankungen werden dadurch ermöglicht. Darüber hinaus hat die AOK Hessen Filmvorführungen einer Doku zum Thema Depression mit anschließenden Podiumsdiskussionen gefördert. Die Übersetzung und Publikation des niederländischen Kinderbuches „Tom ist so wie Du“ wurde ebenfalls finanziert. Hier geht es um eine Diagnose bei Kindern und Jugendlichen, die in der Bevölkerung wenig bekannt ist: Die Hypophyse-Insuffizienz. Diese Unterfunktion führt zur verminderten Ausschüttung einiger wichtiger Hormone, die wiederum für viele Vorgänge im Körper verantwortlich sind.

 

Noch in diesem Sommer

„Von Projekten, die bis Dezember stattfinden und die wir finanziell unterstützen sollen, müssen wir sehr bald wissen. Am besten sollte ein Förderantrag noch in diesem Sommer gestellt werden, besser sofort“, meint Susanne Strombach, verantwortlich für Selbsthilfearbeit bei der AOK Hessen. Denn obwohl die Höhe der Ausschüttung jährlich zunimmt, wächst der Bedarf zunehmend. „In den vergangenen zehn Jahren kam es noch nie vor, dass wir das Budget zur Jahresmitte schon fast aufgebracht hatten“, so Strombach.

 

Besuchen Sie auch unser Presse-und-Politikportal unter www.aok.de/pp/hessen. Dort finden Sie nicht nur aktuelle Mitteilungen und Bilder, sondern auch Hintergrundinformationen, Analysen und Grafiken.

 

Ökkeş ToyÖkkeş Toy

avrupaolay.com'da İmtiyaz Sahibi ve Genel Yayın Yönetmeni